Blog & News

Startseite » Aktuelles » BIZTEAM informiert: BSI Warnstufe rot
Side angle view of server rack

BIZTEAM informiert: BSI Warnstufe rot

Das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) hat am Wochenende eine kritische Sicherheitslücke veröffentlicht, welche in Zusammenhang mit Java-Applikationen steht.  Vielleicht hat Sie bereits eine einsprechende Information erreicht. Falls nicht, finden Sie hier nochmals beispielhaft 2 dieser Meldungen. 

Einfach erklärt bedeutet das folgendes: Diese Sicherheitslücke betrifft sehr viele unterschiedliche Softwareprogramme und Clouddienste über viele Hersteller hinweg.

Angreifer könnten mit recht einfachen Mitteln durch diese Sicherheitslücke Code ausführen, Daten verschlüsseln und evtl. Informationen abziehen. Besonders heikel ist das bei allen Programmen, welche direkt über das Internet erreichbar sind.

Das bedeutet in Praxis: Das Wichtigste wie immer, ist ein tägliches Backup Ihrer Daten auf Wechselmedien, die getrennt von Ihrer IT offline gelagert sind.

In der Zwischenzeit gilt es, alle aus dem Internet erreichbaren Applikationen abzuschalten, die nicht unbedingt benötigt werden.

Nahezu jeder Hersteller hat entsprechende Updates und Patche hinsichtlich dieser Sicherheitslücke angekündigt. Viele davon werden in den kommenden Tagen erwarten und müssen nach Erscheinen installiert werden.

Nehmen Sie dafür bitte direkten Kontakt mit den Unternehmen auf, welche von Ihnen genutzte Softwareprogramme und Datenbanken (wie z.B: Warenwirtschaft, Finanzbuchhaltung, Zeiterfassung etc.) betreuen.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte gerne an unseren Servicedesk oder Ihren persönlichen technischen Ansprechpartner bei uns im Haus.

Das könnte Sie auch interessieren

Coypright © 2020. BIZTEAM Systemhaus GmbH